direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelorstudiengänge

B.Sc. Ökologie und Umweltplanung - 1. Semester

Die Vorstellungen der Grundlagenprojekte erfolgen am Freitag, den 11.10.2019 im Raum EB 202 in der Zeit 10-00 Uhr - ca. 11:30 Uhr. Die Platzvergabe erfolgt innerhalb einer Online-Projektbörse, die am 11.10. nach den Projektvorstellungen freigeschaltet wird in der Zeit  11.10., 12.00 Uhr bis 13.10., 23:45 Uhr. Die Studierenden geben dort ihre Erst-Zweit- und Drittwünsche an. Die Bekanntgabe der Projektbelegung erfolgt über die ISIS-Plattform am 14.10. bis 11:00 Uhr. Die Projekteilteilungen werden auch auf Listen im 3. Stock am Büro des Raums EB 306 außen am Eingang sichbar ausgehängt.  Sollten einige Projekte sehr stark nachgefragt sein, entscheidet das Losverfahren.


Grundlagenprojekte im 1. Semester

  • "Hand in Hand im Kranichland" [1] Naturschutz zwischen Konflikt und Kooperation. Adaptive Planung im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (A. Steger, FG Landschaftsplanung und Landschaftsentwicklung)
  • "Alles im grünen Bereich - Gesundheit für Mensch und Natur" [2] (M. Günther, FG Landschaftsplanung und Landschaftsentwicklung)
  • „Ökologische Aspekte zur Planung von Hochspannungs-Kabeltrassen“ [3] (Dr. S. Trinks, FG Ökohydrologie und Landschaftsbewertung)
  • "Urbane Grünflächen in Berlin – Bereitstellung von Ökosystemleistungen unter Aspekten von Umweltgerechtigkeit" [4] (Dr. N. Kabisch, FG Ökohydrologie und Landschaftsbewertung)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

B.Sc. Landschaftsarchitektur  

Orientierungsstudios im 1. Semester

Die Vorstellungen der Orientierungsstudios erfolgen am Freitag, den 11.10.2019 im Raum EB 202 in der Zeit 11:30 Uhr - ca. 12:30 - Uhr. Die Platzvergabe erfolgt gleich im Anschluss an die Vorstellungen.

  • "Mettmannplatz" [5] Doppeltes Projekt mit ca. 30 Teilnehmer_innen (S. Holz und M. Lohrengel,  FG Landschaftsarchitektur Entwerfen)
  • "Feedback Landscape Architecture“  Kleines Projekt mit ca. 15 Teilnehmer_innen (Prof.*in C. Loidl-Reisch, FG Landschaftsbau-Objektbau)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

B.Sc. Ökologie und Umweltplanung

Projektbörse  - der Vertiefungsprojekte im 3./4. Semester am 25.06.2019, 08:30 - 10:00 Uhr im Raum H 0110.

Vorstellung der 2-semestrigen Vertiefungsprojekte im Studiengang B.Sc. Ökologie und Umweltplanung

Anmeldung über die Online-Projektbörse ab dem 25.06.2019, 20:00 Uhr bis 08.07.19, 23:00 Uhr auf der Homepage des Praktikantenamtes Fakultät VI mit Angabe des Erst- Zweit und Drittwunsches.

Vertiefungsprojekte im 3./4. Semester

  • "Große Transformation" [6]
    Energie-Mais-Monokultur wird zu Solawi und Biodiversitäts-hotspot (Prof. Kaupernjohann FG Bodenkunde)
  • "Experimente als Entscheidungsgrundlage in umweltplaneri-schen Prozessen" [7] (Dr. J. Sagebiel FG Landschaftsökonomie)
  • "Urbane Friedhöfe – Welchen Wert haben sie für Biodiversität und Besucher?" [8] (Dr. Tanja Straka FG Ökosystemkunde/Pflanzenökologie)

 .-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

B.Sc. Landschaftsarchitektur

Die Vorstellungen der Vertiefungsstudios I im 3. Semester im WiSe 2019/20 finden statt

am Dienstag, den 25.06.2019 um 9:00 Uhr

Ort: EB-Gebäude, 4. Stock im Flur des Treppenhauses A vor dem FG Landschaftsbau-Objektbau.

Die Platzwahl findet gleich im Anschluss statt.

Vorgestellt werden die folgenden Studios:

  • "Grasgeflüster - Potentiale von Wiesen" [9] (D. Wachs, FG Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung)
  • "Radical Urban Greening" [10] (X. Kokoula, FG Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung)

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Belegung von Master-Projekten in den Studiengängen Bachelor Ökologie und Umweltplanung ab dem 6. Semester, in der Profoílierungsphase -> siehe Master Studiengänge

Master Ökologie und Umweltplanung und

Master Environmental Planning

 

 

Profilierungsprojekt B.Sc. Ökologie und Umweltplanung

Profilierungsprojekt B.Sc. Ökologie und Umweltplanung

"Pflanzenschutzmittel in Ökosystemen" [11] (Dr. V. Contardo Jara FG Experimentelle Limnologie und Dr. L. Pham FG Bodenkunde)

Dieses Projekt wird für Master- und Bachelor-ÖKUP-Studierende in der Profilierungsphase und Master Stadtökologie-Studierende am 17.10. ab 14:00 Uhr im Raum EB 202 vorgestellt.

In diesem Projekt arbeiten Studierende der Studiengänge Bachelor und Master Ökologie und Umweltplanung sowie Master Stadtökologie zusammen.

Profilierungsprojekt/Anwendungsorientierung: Selbstbestimmte Projekte, B.Sc. Ökologie und Umweltplanung (Belegung ab dem 6. Fachsemester)

Bachelor Ökologie und Umweltplanung Profilierungsphase ab dem 6. Semester

Profilierungsprojekte/Anwendungsorientierung - Selbstbestimmte Projekte in der Profilierungsphase im Studiengang B.Sc. Ökologie und Umweltplanung:

(Diese Projekte wurden bereits vollständig belegt und können keine weiteren Teilnehmer_innen aufnehmen)

"Naturschutz im Netz? – Chancen der Digitalisierung" [12] (Betreuer: Prof. Heiland FG Landschaftsplanung/Landschaftsentwicklung)

 

 

Masterstudiengang Umweltplanung/Environmental Planning

Projekte Umweltplanung/Environmental Planning

  • „The grass is always greener on the other side“ [13] (Dr. M. Förster, FG Geoinformation in der Umweltplanung )
  • “Environmental objectives – the shoulders on which we stand" [14] (Prof. Köppel FG Umweltprüfung und Umweltplanung)

Diese Projekte werden für Master- und Bachelor-ÖKUP-Studierende in der Profilierungsphase am 17.10. ab 14:00 Uhr im Raum EB 202 vorgestellt.

In diesem Projekt arbeiten Studierende der Studiengänge Master Environmental Plannung, Master Ökologie und Umweltplanung und Bachelor Ökologie und Umweltplanung zusammen.

Masterstudiengang Ökologie und Umweltplanung

Projekt Ökologie und Umweltplanung

"No PhD needed!" [15] - Bürgerwissenschaften in den Umweltwissenschaften - Potentiale, Limitierungen und Konzepte für die regionale Klimaforschung (Dr. M. Otto FG Klimatologie)

Dieses Projekt wird für Master- und Bachelor-ÖKUP-Studierende in der Profilierungsphase und Master Stadtökologie-Studierende am 17.10. ab 14:00 Uhr im Raum EB 202 vorgestellt.

In diesem Projekt arbeiten Studierende der Studiengänge Bachelor und Master Ökologie und Umweltplanung und Master Stadtökologie zusammen.

Masterstudiengang Landschaftsarchitektur

Master Landschaftsarchitektur-Studios

Die Präsentationen der Master-Studios Landschaftsarchitektur I – III im Wintersemester 2019/2020 erfolgen am Donnerstag, den 17.10.2019, 10:00 Uhr im Raum EB 308.


Die Platzvergabe erfolgt gleich im Anschluss.

  • „Mazury – Masuren. Anleitung zum Entdecken einer europäischen Kulturlandschaft“ [16] / Heritage

    (Dr. S. Butenschön, FG Denkmalpflege)
  • "Animal Spaces & Beastly Places" [17] deutsche Fassung (Edda Ostertag, FG Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung)
  • "Animal Spaces & Beastly Places" [18] englische Fassung (Edda Ostertag, FG Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung)
  • Titel folgt "..." (Prof. Loidl-Reisch, FG Landschaftsbau-Objektbau)
  • "Städtisches Grün im Anthropozän" [19] (Daniela Corduan, FG Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung)
  • „Kickoff Reallabor Campus“ [20]  (Prof. Katja Ninnemann, Gastprofessur Corporate Learning Architecture)

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008